Prenzlauer Berg

Farbanschlag auf Jobcenter - Staatsschutz ermittelt

„Wir sind viele, wir sind krass“, haben Unbekannte an das Jobcenter in Prenzlauer Berg geschmiert, Farbflaschen gegen die Fassade geschleudert - und die Eingangstür beschädigt.

Foto: Paul Zinken / picture alliance / dpa

In der Nacht zu Freitag gegen 1.50 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes zwei bislang noch unbekannte Männer an der Storkower Straße in Prenzlauer Berg, als sie die Eingangstür des Jobcenters beschädigten. Zudem warfen die Unbekannten mehrere mit Farbe gefüllten Flaschen gegen die Hausfassade. Der Mitarbeiter alarmierte die Polizei. Noch vor dem Eintreffen der Beamten am Tatort flüchteten die Randalierer.

Bei einem anschließenden Rundgang um das Jobcenter entdeckten die Polizisten einen Schriftzug an der Fassade. „Wir sind viele, wir sind krass“, hatten die Unbekannten an die Hauswand geschmiert. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.