Lichtenberg

Flaschenwurf auf U-Bahn-Zug - Zwei Fahrgäste verletzt

Beim Verlassen des Zuges hat ein Unbekannter ein Flasche in einen U-Bahnwagen geschleudert. Durch die Splitter wurden die beiden Fahrgäste verletzt. Sie wurden ambulant versorgt.

Zwei Fahrgäste der U5 wurden auf dem U-Bahnhof Lichtenberg am Donnerstagabend nach einem Flaschenwurf durch Glassplitter verletzt.

Nach einem Streit zwischen den Fahrgästen und drei Unbekannten, verließen die drei Männer den Zug. Nachdem sie ausgestiegen waren, warf einer von ihnen durch die Zugtür eine Flasche.

Durch die Splitter wurden die beiden Fahrgäste verletzt. Sie wurden ambulant versorgt. Die Täter flüchteten unerkannt.