Mitte

Wieder Messerstecherei am Alex

Wieder hat es eine Messerstecherei auf dem Alexanderplatz gegeben. Zwei Männer gerieten in Streit, einer stach zu. Die Polizei konnte den Täter festnehmen.

Foto: Foto: ABIX / ABIX

Am Alexanderplatz hat erneut eine Schlägerei einen Einsatz der Bereitschaftspolizei ausgelöst. Vor einer Diskothek an der Alexanderstraße in Mitte gingen in der Nacht zu Sonnabend gegen 1.30 Uhr mehrere Personen aufeinander los.

Mitten in der Schlägerei zog ein Beteiligter plötzlich ein Messer und stach auf einen Kontrahenten ein. Danach flüchtete der Angreifer zusammen mit einer Begleiterin in den U-Bahnhof Alexanderplatz, wo er von Bereitschaftspolizisten der 12. Einsatzhundertschaft wenige Minuten nach der Tat auf einem Bahnsteig festgenommen werden konnte.

Das stark blutende Opfer der Attacke kam zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Nun ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen den Messer-Angreifer.