Spandau

Kiosk-Räuber festgenommen

Polizeibeamte in Spandau haben einen 20-jährigen Räuber festgenommen.

Polizeibeamte in Spandau haben einen 20-jährigen Räuber festgenommen. Der Mann bedrohte am Montag um 17.50 Uhr in einem Kiosk an der Adamstraße zusammen mit einem Komplizen den 45-jährigen Angestellten und ließ sich die Tageseinnahmen aushändigen.

Ein Anwohner hatte den Vorfall allerdings bemerkt und die Polizei alarmiert. Als die Täter den Kiosk verlassen wollten, wurden sie vor der Tür bereits von den Beamten erwartet. Der 20-Jährige versuchte zu fliehen, blieb jedoch stehen, als einer der Beamten einen Warnschuss abgab. Sein Komplize verschwand ohne Beute durch ein Fenster an der Rückseite des Kiosk.