Prenzlauer Berg

Brennende Hakenkreuze auf Basketballplatz

Im Mauerpark haben Unbekannte Hakenkreuzge auf einem Sportplatz angebracht und angezündet. Eine Zeugin rief die Feuerwehr.

Rund 20 Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag auf einem Basketballplatz im Mauerpark Hakenkreuze angebracht.

Wie die Polizei mitteilte, hätten die Täter die Nazi-Symbole kurz darauf mit brennbarer Flüssigkeit überzogen und dann angezündet. Eine Anwohnerin bemerkte das und rief die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte ankamen, waren die Flammen bereits wieder erloschen. Die Täter konnten fliehen.