Dahlem

Defekter Elektroschocker zwingt Räuber zur Aufgabe

Ein Räuber ist bei einem Überfall auf ein Café an seinem defekten Elektroschocker gescheitert.

Ein Räuber ist bei einem Überfall auf ein Café an seinem defekten Elektroschocker gescheitert. Wie die Polizei mitteilte, kam der Täter am Freitagmorgen mit einem Schal maskiert in das Lokal in Dahlem und ging mit vorgehaltener Pistole und einem Elektroschocker auf den Wirt zu.

Der überfallene 54-Jährige stieß den Mann spontan zurück und riss ihm dabei den Schal vom Gesicht. Weil der mehrfach betätigte Elektroschocker nicht funktionierte, verließ der Mann ohne Beute das Café. Da der Wirt den Mann enttarnte, rechnet die Polizei damit, den Täter bald zu fassen.