Köpenick

Schwerer Unfall mit Geldtransporter

Bei einem Unfall mit einem Geldtransporter hat es zwei Verletzte gegeben.

Gegen 13 Uhr hat sich an der Rudolf-Rühl-Allee in Köpenick in Höhe des S.Bahnhofes Wuhlheide ein Unfall mit einem Geldtransporter ereignet. Zwei Personen wurden verletzt. Rettungswagen, ein Gerätewagen der Feuerwehr und die Polizei waren vor Ort.

Die Ladung des Geldtransporters musste in ein Ersatzfahrzeug umgeladen werden. Die Rudolf-Rühl-Allee wurde beidseitig gesperrt.