Reinickendorf

Jugendliche geben gestohlenes Handy zurück - zu altmodisch

Erst stahlen drei Jugendliche einem vierten das Handy. Dann bekam er es zurück- das Modell war den Dieben zu alt. Zum Telefonieren reichte es aber: Mit dem Handy rief der Überfallene die Polizei.

Weil es ihnen zu altmodisch war, haben drei Jugendliche in Reinickendorf ein geraubtes Handy wieder zurückgegeben. Sie hatten am frühen Mittwochmorgen am U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz einen 18-Jährigen überfallen, sein Handy und seine Geldbörse verlangt. Das Telefon gaben gaben sie ihm wieder – und flüchteten.

Efs 29.Kåisjhf lpoouf ejf Qpmj{fj qfs Iboez bmbsnjfsfo/ Ejf Cfbnufo obinfo ejf nvunbàmjdifo Uåufs — {xfj 28.Kåisjhf voe fjofo 29.Kåisjhfo — eboo jo efs Oåif gftu/ Efs Ýcfsgbmmfof cmjfc vowfsmfu{u/