Charlottenburg

Vier Einbrecher festgenommen

Polizisten haben vier junge Männer bei einem Einbruch beobachtet und kurz darauf festgenommen. Es war nicht ihre einzige Tat.

Die Polizei hat am Freitagabend vier bereits polizeibekannte Einbrecher festgenommen. Die Beamten waren den 15-, 17-, 18- und 20-Jährigen in der Gierkezeile in Charlottenburg gefolgt und hatten beobachtet, wie sie in eine Wohnung einbrachen. Gleich darauf wollten sie mit einem Taxi fliehen.

Die Beamten nahmen das Quartett fest, das einen Laptop gestohlen hatte. Die Polizei durchsuchte daraufhin eine Wohnung am Holsteiner Ufer, die die Einbrecher als Wohnung nutzten. In deren Gepäck fanden sie weiteres Diebesgut.