Hakenfelde

88-Jährige angefahren und schwer verletzt

Eine 88 Jahre alte Frau ist in Hakenfelde von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau hatte am Montagabend mit ihrem Rollator die Straße Brauereihof überqueren wollen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Eine 62 Jahre alte Autofahrerin, die einen Parkplatz suchte, fuhr dabei die Frau mit ihrem Wagen an. Diese stürzte und kam mit einem Oberschenkelhalsbruch in ein Krankenhaus. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.