Elsterwerda (Brandenburg)

Leerer Zug beim Rangieren entgleist - Verkehr unterbrochen

Ein entgleister Personenzug hat am Mittwochmorgen den Zugverkehr von und nach Elsterwerda (Elbe-Elster) blockiert. Statt der Regionalbahn RB 31 mussten für mehrere Stunden Busse bis zum sächsischen Frauenhain eingesetzt werden, ebenso für die RB45 bis Gröditz.

Nach Angaben eines Bahnsprechers war im Bahnhof von Elsterwerda ein leerer Personenzug beim Rangieren entgleist. Verletzt wurde niemand. Im Bahnhof Elsterwerda waren 1997 beim Entgleisen eines Güterzuges, dessen mit Benzin gefüllte Wagen explodiert waren, zwei Menschen getötet worden.