Friedrichshain

Angriff mit abgebrochener Flasche - ein Schwerverletzter

Ein junger Mann ist in Berlin-Friedrichshain angegriffen und mit einer zerbrochenen Glasflasche schwer verletzt worden. Der 23-Jährige habe eine Schnittwunde am Hals erlitten, teilte die Polizei am Sonnabend mit.

Er und sein Begleiter seien am frühen Morgen unterwegs gewesen, als sie dem aggressiv wirkenden Fremden begegneten. Dieser habe einen der Männer, einen 25-Jährigen, angepöbelt – als der ihn ignorierte, wandte sich der Unbekannte ab. Dann habe er jedoch eine Glasflasche zerschlagen und damit den 23-Jährigen attackiert. Der junge Mann wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter floh.