Spandau

Mann bei Unfall zwischen Baum und Anhänger eingeklemmt

Ein Autofahrer, der am Freitagnachmittag auf der Wilhelmstraße in Spandau unterwegs war, prallte aus noch ungeklärter Ursache auf einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Anhänger.

Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Anhänger um die eigene Achse, schleuderte über den Radweg und dann gegen ein weiteres Fahrzeug.

Dabei wurde ein Mann schwer verletzt, der sich vermutlich zwischen dem Anhänger und einem Pkw aufhielt und den Anhänger am Auto ankuppeln wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der Mann zwischen dem Anhänger und einem Straßenbaum eingeklemmt und schwer verletzt. Der Mann kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.