Neukölln

Motorradfahrer macht Hochstart, stürzt und beschädigt Autos

Ein 36 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstag gegen 18.10 Uhr auf dem Britzer Damm in Neukölln bei einem selbst verursachten Unfall verletzt worden. Er hatte einen Hochstart versuchen wollen und kam dabei zu Fall. Sein Motorrad rammte nacheinander drei geparkte und ein fahrendes Auto.

Weitere Menschen kamen nicht zu Schaden, die Verkehrspolizei ermittelt.