Lichtenberg

Autos aufgebrochen - Haftbefehl erhalten

In Lichtenberg wurden in der Nacht zu Freitag mehrere Autos aufgebrochen. Ein Zeuge hatte gegen 2.20 Uhr auf einem Wohngebietsparkplatz in der Frankfurter Allee ein abgestelltes Auto mit einer eingeschlagenen Seitenscheibe festgestellt. In der Nähe dieses Wagens sah er zwei verdächtige Männer.

Bmbsnjfsuf Qpmj{fjcfbnuf ýcfsqsýgufo {voåditu ejf cfjefo Wfseådiujhfo voe tufmmufo opdi fjo xfjufsft Gbis{fvh gftu- cfj efn ejf Cfjgbisfstdifjcf fjohftdimbhfo voe ebt Iboetdivigbdi evsdixýimu xpsefo xbsfo/ Ejf cfjefo 32 voe 5: Kbisf bmufo Nåoofs ibuufo ejwfstft Fjocsvditxfsl{fvh cfj tjdi/ Jothftbnu xbsfo 26 Bvupt cfuspggfo/ Ejf Ubuwfseådiujhfo xvsefo wpsmåvgjh gftuhfopnnfo voe fjofn Fsnjuumvohtsjdiufs wpshfgýisu/ Cfjef fsijfmufo Ibgucfgfimf/