Forst

Schlägerei in Asylbewerberheim - Verletzte und 17 Festnahmen

Bei einer Massenschlägerei in einem Asylbewerberheim in Forst (Spree-Neiße) sind mehrere Menschen verletzt worden. Es gab 17 Festnahmen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zunächst war von 19 Festnahmen die Rede.

Auslöser für die Eskalation in der Nacht zum Mittwoch soll ein Streit zwischen Schwarzafrikanern und Tschetschenen gewesen sein.

Nähere Angaben zu den Verletzten konnten zunächst nicht gemacht werden. Mit Dolmetschern will die Polizei nun die genauen Hintergründe klären.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.