Tegel

Zivilfahnder nehmen Einbrecher fest

Zivilfahnder beobachteten am Montagabend gegen 19 Uhr einen Mann an der Bernstorffstraße in Tegel. Den geschulten Augen der beiden Polizisten entging nicht das auffällige Verhalten des Mannes. Sie beobachteten, wie der Mann eine Gelegenheit nutzte, hinter einem Mieter des Wohnhauses unbemerkt in den Hausflur zu gelangen.

Nur wenig später betrat der Mann wieder die Straße. Allerdings mit einem Trennschleifgerät in der Hand. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Wie sich herausstellte, war er in einen Keller eingebrochen und hatte die Arbeitsmaschine gestohlen. Der Mann ist bei der Polizei einschlägig bekannt.