Lichterfelde

Vom eigenen Transporter überrollt

In Lichterfelde wurde am Freitagnachmittag gegen 15.50 Uhr ein Mann von seinem eigenen Transporter überrollt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der 44-jährige Mann ein Krankenheim an der Pfleidererstraße beliefern. Er fuhr auf die Zufahrt des Geländes, stellte den Transporter bei laufendem Motor ab und wollte das Einfahrtstor auf das Grundstück hinter dem Transporter wieder schließen. Auf der leicht abschüssigen Zufahrt setzte sich der Transporter rückwärts in Bewegung und überrollte den Mann. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.