Lichtenrade

Mann mit Messer überfällt Reinigung und erbeutet Bargeld

In Lichtenrade hat ein mit einem Messer bewaffneter Mann eine Reinigung überfallen. Er bedrohte am Donnerstagabend in der Nahariyastraße die 47 Jahre alte Inhaberin und forderte die Herausgabe von Bargeld, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Anschließend flüchtete der Räuber aus dem Geschäft in eine nahegelegene Parkanlage, wo er die Tatwaffe sowie einen Teil seiner Bekleidung wegwarf.

Zeugen beobachtete, dass der Mann sich in Richtung Groß-Ziethener-Straße entfernte. Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 führt die Ermittlungen. Die Überfallene kam mit dem Schrecken davon.