Pankow

Zivilfahnder stellt Fahrraddieb

Drei junge Männer fielen in der Nacht zu Freitag in der Korsörer Straße in Prenzlauer Berg auf. Ein Passant sah gegen 23.40 Uhr die drei, von denen jeder ein Fahrrad trug, auf dem Gehweg laufen und alarmierte die Polizei.

Die Fahnder in Zivil, die die von den Zeugen angegebene Strecke abfuhren, entdeckten die drei Fahrräder, die auf dem Gehweg hinter einem Sportplatz in der Behmstraße abgelegt waren. Kurz darauf wurde ein Tatverdächtiger auf dem nahegelegenen Schulgelände mit einem Fahrradsattel in seinem Besitz angetroffen und vorläufig festgenommen. Die Komplizen flüchteten in Richtung Kleingartenanlage. Der 19-Jährige zeigte sich geständig, das Rad entwendet zu haben. Er wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Fahrräder wurden sichergestellt.