Brandenburg

Staugefahr nach Unfall auf Berliner Ring

Auf der Autobahn A 10 Berliner Ring in Fahrtrichtung Magdeburg ist es gegen 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen gekommen. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Zeitweise war die mittlere Fahrspur gesperrt.

Die Feuerwehr ist aktuell mit Aufräum- und Säuberungsarbeiten an der Unfallstelle beschäftigt.

Nach Angaben eines Sprechers der Polizei Brandenburg kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.