Reinickendorf

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Borsigwalde istam Montagnachmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen soll das Motorrad gegen 16.40 Uhr in der Holzhauser Straße Höhe Am Nordgraben nach einem Überholmanöver mit einem vor ihm fahrenden Auto, das in eine Parklücke einfahren wollte, kollidiert sein.

Der 55 Jahre alte Motorradfahrer verstarb noch am Unfallort. Seine Baifahrerin erlitt nur leichte Verletzungen an der Hand und einen Schock.