Mitte

Mutter rennt zum Bus und stürzt auf ihr Baby

Bei einem Sturz ist am späten Dienstagnachmittag ein fünf Monate altes Kind in Mitte verletzt worden. Die 25 Jahre alte Mutter trug ihr Baby auf dem Arm, als sie den BVG-Bus sah, mit dem sie fahren wollte. Um ihn noch zu erreichen, rannte sie zu der Haltstelle an der Wallstraße. Dabei stürzte sie mit ihren Kind.

Das Baby war nach Angaben der Polizei für einige Zeit bewusstlos. Ein Notarzt brachte Mutter und Kind in ein Krankenhaus.