Lichtenberg/Treptow

Polizei überprüft 148 Autos bei Verkehrskontrollen

In drei Bereichen in Lichtenberg und Treptow-Köpenick hat die Polizei am Montagabend zwischen 18 und 22 Uhr Fahrzeuge kontrolliert. Beamte der 23. Einsatzhundertschaft errichteten die Verkehrsstandkontrollen an der Straße Alt-Friedrichsfelde, der Köpenicker Landstraße und dem Müggelheimer Damm.

Insgesamt kontrollierten die Polizisten 148 Fahrzeuge und 152 Menschen, leiteten ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein und fertigten Berichte an zuständige Behörden.