Friedrichshain

Frauen überfallen Frauengruppe

Bei einem Überfall von zwei Frauen auf eine Gruppe von vier 19 Jahre alten Frauen ist in Berlin-Friedrichshain eine der Überfallenen verletzt worden.

Die beiden Täterinnen hatten am Donnerstagabend in der Warschauer Straße zunächst vergeblich Geld gefordert, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als ihnen dies verweigert wurde, versuchten sie, eine Halskette und eine Handtasche an sich zu bringen. Da dies scheiterte, schlugen sie eine der Überfallenen ins Gesicht und verletzten sie leicht. Anschließend flüchteten die beiden Frauen ohne Beute.