Märkisches Viertel

Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer wurde ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall im Märkischen Viertel schwer verletzt worden. Ein 83-jähriger Autofahrer hatte ihn beim beim Linksabbiegen übersehen.

Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der 59-jährige Biker schwer an den Beinen verletzt und musste sofort in einer Klinik operiert werden. Der Wilhelmsruher Damm und die Finsterwalder Straße waren rund zwei Stunden lang teilweise gesperrt.