Fürstenwalde

Holzplatte fällt auf Arbeiter - schwer verletzt

Bei Bauarbeiten in Fürstenwalde (Oder-Spree) ist eine Holzplatte herabgefallen und hat einen Arbeiter schwer verletzt. Die Platte, die in einer Anlagenfirma mit einem Aufzug transportiert wurde, habe sich aus bisher ungeklärter Ursache gelöst, teilte die Polizei mit.

Sie fiel auf den 29-Jährigen, der schwer verletzt in ein Krankenhaus kam. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz ermitteln wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.