Spreewald

Wasserleiche im Spreewald entdeckt

Feuerwehrleute haben im Spreewald eine Wasserleiche gefunden. Es handelt sich nach Polizeiangaben um einen 76 Jahre alten Mann, der in der Nacht zu Dienstag von seiner Familie als vermisst gemeldet worden war. Die Beamten schließen ein Verbrechen aus.

Die Leiche wurde am Dienstagmorgen bei einer Schleuse im Landkreis Oberspreewald-Lausitz entdeckt, in der Nähe trieb der Kahn des Mannes. Den genauen Ort wollte die Polizei zum Schutz des Toten nicht bekanntgeben.