Marzahn

Jugendlicher nach Überfall verletzt

Am Montagnachmittag ist in Marzahn ein Jugendlicher überfallen und verletzt worden. Gegen 16 Uhr war der 16-Jährige an der Marzahner Promenade unterwegs, als er von zwei Unbekannten angesprochen und nach Geld und Handy gefragt wurde.

Anschließend versuchte einer der Täter, ihm das Handy zu entreißen, was jedoch misslang. Daraufhin schlugen beide auf ihr Opfer ein. Der 16-Jährige erlitt Verletzungen am Kopf und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein Raubkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen übernommen.