Spandau

Großaufgebot der Feuerwehr löscht Brand in Werkstatt-Halle

Foto: ABIX

Die Berliner Feuerwehr musste am Freitagmorgen mit einem Großaufgebot von knapp 50 Einsatzkräften in Berlin-Spandau anrücken. Am Schlangengraben stand eine Werkstatt in Flammen.

Der Dachstuhl brach bereits bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in sich zusammen, die Halle brannte lichterloh. Eine Rauchwolke war über weite Teile der City West zu sehen. Es entstand ein hoher Sachschaden. Nun ermittelt die Kriminalpolizei zur Brandursache.