Lichtenrade

96-Jährige stirbt nach Brand in Einfamilienhaus

Gegen 20.10 Uhr am Sonnabend riefen Anwohner die Feuerwehr und die Polizei in die Mozartstraße in Lichtenrade. Sie hatten Rauch in einem Einfamilienhaus bemerkt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand in dem Wohnzimmer des Hauses schnell löschen, entdeckten dabei die 96 Jahre alte Bewohnerin des Hauses leblos in der Wohnung. Ein Notarzt konnte nur noch den Tot der Frau feststellen.

Derzeit gehen die Ermittler davon aus, dass die Frau aufgrund des Feuers gestorben ist. Eine Obduktion soll die Todesursache klären, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.