Westend

Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Rollerfahrer wurde am Sonnabendnachmittag bei einem Unfall in Westend schwer verletzt. Gegen 14.45 Uhr war der 62-Jährige am Theodor-Heuss-Platz in Richtung Masurenallee unterwegs, als nach derzeitigem Ermittlungsstand ein 26-Jähriger, der in dieselbe Richtung fuhr, mit seinem Skoda den Fahrstreifen nach rechts wechselte und vor dem Piaggio-Fahrer einscherte.

Daraufhin bremste dieser und stürzte über den Lenker auf die Fahrbahn. Er zog sich dabei schwere Verletzungen am Kopf und an der Schulter zu und kam in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Der Fahrer des Autos wurde nicht verletzt.