Berlin

Unbekannte zünden mehrere Autos an

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag erneut Autos auf Berliner Straßen angezündet.

In Spandau und Wittenau brannten drei Wagen aus, vier in der Nähe geparkte Fahrzeuge wurden beschädigt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Menschen wurden dabei nicht verletzt.

Am Sonnabend ging ein Auto auf dem Gelände eines Autohandels an der Straße Freiheit in Flammen auf. Ein Carport und ein Bürocontainer wurden in Mitleidenschaft gezogen.

In der Nacht brannten in der Hermann-Piper-Straße zwei am Straßenrand geparkte Autos aus. Vier weitere Fahrzeuge wurden beschädigt.

Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.