Wittenberge

Blitze schlagen in Dachstühle ein - Haus abgebrannt

Blitzschläge haben am Montagmorgen in Wittenberge (Prignitz) die Dachstühle von zwei Häusern in Brand gesetzt. Dabei sei ein Einfamilienhaus vollständig abgebrannt, berichtete der Sprecher des Polizeipräsidiums Brandenburg, Mike Holzmann.

Der zweite Blitz traf das Dach eines Mehrfamilienhauses. Die Bewohner hätten jedoch nach Abschluss der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren können, sagte der Sprecher. Die Blitze waren bei Durchzug eines Gewitters an verschiedenen Stellen der Stadt eingeschlagen.