Wedding

Unbekannte zünden in der Nacht polnischen Renault an

Zwei bislang unbekannte Männer haben in der Nacht zu Montag ein Fahrzeug in Brand gesetzt. Anwohner beobachteten gegen 2.45 Uhr die beiden Unbekannten an einem Renault, der am Louise-Schroeder-Platz in Wedding parkte. Einer der Täter sei nach Aussagen der Zeugen in das Fahrzeug eingebrochen, während der andere, augenscheinlich nervös, an dem Pkw auf und ab ging und die Umgebung beobachtete. Dann entfernten sich die Männer in Richtung Markstraße.

Nur kurze Zeit später brach im Innenraum des Wagens das Feuer aus. Die Anwohner alarmierten die Feuerwehr, die den Brand löschte. Ein politisches Motiv für den Anschlag auf das Fahrzeug mit polnischem Kennzeichen schließt die Polizei beim derzeitigen Stand der Ermittlungen aus.