Brandenburg

Geplatzter Lkw-Reifen beschädigt 39 Autos auf A10

Ein geplatzter Lkw-Reifen hat in der Nacht zum Sonntag auf der Autobahn 10 nahe Ferch (Potsdam-Mittelmark) fast 40 Autos beschädigt. Bei einem polnischen Lastwagen habe sich aufgrund eines Reifenschadens eine komplette Karkasse gelöst und sei auf die Fahrbahn geschleudert, berichtete die Polizei am Montag. Insgesamt 39 nachfolgende Autos fuhren über die Reifenteile und wurden an Stoßstangen und Kotflügeln beschädigt. Verletzt wurde niemand. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden. Die genaue Schadenshöhe ist unbekannt.

Gegen den 38-jährigen Fahrer des Lkw erging eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Sonntagsfahrverbot.