Steglitz

Feuerbachtunnel nach Unfall teilweise gesperrt

Auf dem Abzweig Zehlendorf der Autobahn 103 hat es am Freitagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. I

m Tunnel unterhalb der Feuerbachstraße in Steglitz sind nach Angaben der Polizei zwei Autos zusammengeprallt. Insgesamt drei Personen wurden verletzt, eine von ihnen schwer. Sie wurden in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht.

Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. In Richtung Steglitz musste während des Rettungseinsatzes und der Aufräumarbeiten eine Fahrspur gesperrt werden.