Charlottenburg

Kleintransporter erfasst 83 Jahre alte Fußgängerin

Eine Fußgängerin wurde am Freitagvormittag in Charlottenburg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Eine 83-Jährige überquerte gegen 9.15 Uhr die Otto-Suhr-Allee kurz hinter der Warburgzeile und wurde dabei von einem Kleintransporter erfasst, der in Richtung Schloss Charlottenburg unterwegs war.

Die Seniorin erlitt Verletzungen an Bein- und Oberkörper und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer im Alter von 29 Jahren blieb unverletzt. Die Ermittlungen des Verkehrsermittlungsdienstes der Polizeidirektion 2 zum Unfallhergang dauern an.