Neukölln

Unbekannte deponieren Brandsatz unter Polizeifahrzeug

In Neukölln haben Unbekannte eine Tasche mit einem Brandsatz unter einem geparkten Polizeifahrzeug gestellt. Gegen 5.40 Uhr sicherten Beamte des Abschnitts 55 die Tasche.

Nach bisherigem Kenntnisstand war der Brandsatz gezündet worden, setzte aber nicht um. Das Dienstfahrzeug blieb unbeschädigt. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt nun wegen versuchter Brandstiftung und prüft dabei auch, ob Zusammenhänge mit anderen Taten bestehen.