Neukölln

Frauen in Gaststätte brutal überfallen

Unbekannte haben Sonntag früh ein Lokal in Neukölln überfallen. Gegen 6.40 Uhr betraten vier Maskierte die Gaststätte an der Schillerpromenade und überwältigten zunächst eine 49-jährige Reinigungsfrau. Sie fesselten sie und bedrohten sie mit einem Messer. Auch eine 38 Jahre alte Angestellte brachten sie zu Boden und bedrohten sie mit einer Eisenstange.

Die Täter brachen nun einen Spielautomaten auf und entwendeten daraus Geld. Die Einnahmen aus der Kasse ließen sie ebenfalls mitgehen. Anschließend flüchteten die Räuber zusammen mit einem Mittäter, der offenbar vor dem Lokal Schmiere gestanden hatte, in Richtung Allerstraße. Verletzt wurden die Überfallenen nicht. Ein Raubkommissariat hat die Ermittlungen übernommen.