Schönefeld

Zwischenfall bei Luftfahrtmesse ILA - Reifen geplatzt

Bei einer Flugvorführung auf der Luftfahrtmesse ILA in Berlin ist es am ersten Publikumstag zu einem Zwischenfall gekommen. Einer historischen Transportmaschine platzte bei der Landung der Reifen, die Feuerwehr musste die manövrierunfähige „Noratlas“ am Freitag mit einem Bergungstrolly von der Landebahn ziehen.

Eine Gefahr für Menschen habe zu keinem Zeitpunkt bestanden, sagte Sprecherin Cornelia von Ammon auf Anfrage.