Brandenburg

Cannabisplantage unter Hundehütte versteckt

Die Polizei hat in Netzeband bei Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) eine Cannabisplantage unter einer Hundehütte ausgehoben.

Nach einem Tipp hatte das Amtsgericht Neuruppin einen Durchsuchungsbeschluss erlassen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, entdeckten die Beamten auf dem Grundstück unter der Hütte einen 35 Quadratmeter großen Raum voller Cannabispflanzen.

Im Wohnhaus wurden mehrere Cannabisprodukte und Waffen beschlagnahmt. Gegen den 35-jährigen Hauseigentümer wird wegen Drogendelikten ermittelt.