Kreuzberg

Einbruch in Restaurant - Polizei überwältigt Täter

Mindestens zwei Männer drangen am frühen Montagmorgen gegen 2.15 Uhr gewaltsam in ein griechisches Lokal an der Großbeerenstraße Ecke Tempelhofer Ufer in Kreuzberg ein. Die Täter hatten eine Scheibe zerschlagen, um in das Restaurant einzudringen.

Durch den Lärm aufgeweckt, alarmierte ein Anwohner die Polizei. Die erste Funkwagenbesatzung am Tatort sah noch zwei Männer die flüchteten. Die Polizisten überwältigten einen der Männer kurz vor dem Halleschen Tor. Er ist bereits einschlägig bekannt. Der andere Einbrecher konnte fliehen.