Wilmersdorf

Schüler nach Suizid einer Frau unter Schock

Rund 50 Schüler haben am Montag beobachtet, wie sich eine Frau aus dem sechsten Stock eines Gebäudes in Wilmersdorf stürzte. Gegen 9.30 Uhr ging bei der Feuerwehr ein Notruf ein, dass die Frau auf einer Dachterrasse an der Emser Straße stand. Als die Rettungskräfte eintrafen, hatte sie sich bereits in die Tiefe gestürzt. Sie erlag ihren schweren Verletzungen.

Ein Schüler hatte offenbar noch versucht, mit der Frau zu sprechen. Er erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Dutzende Schüler mussten betreut werden.