Brandenburg

Schwerer Unfall - Zwei Motorradfahrer getötet

In Brandenburg sind am Donnerstagnachmittag zwei Motorradfahrer tödlich verunglückt. Die Maschinen der 46- und 50-jährigen Männer stießen auf der Bundesstraße 109 bei Zerpenschleuse frontal zusammen, sagte ein Polizeisprecher am Abend.

Auf einem Motorrad saß auch ein 12-jähriges Mädchen, das nach dem Unfall schwer verletzt in ein Berliner Krankenhaus gebracht wurde. Die Ursache für den Zusammenstoß war noch unklar.