Cottbus

Polizisten erkennen Dieb am Bahnhof wieder - Festnahme

Eine Streife der Bundespolizei hat am Dienstagmittag auf dem Cottbuser Bahnhof einen 26-Jährigen als gesuchten Dieb erkannt und festgenommen. Die Beamten hatten ihn als Tatverdächtigen aus einer Videoüberwachung wiedererkannt. Die Aufnahmen wurden Mitte April in einem Zug der Odeg gemacht. Sie belegen, dass der Verdächtige im Zug einen Diebstahl begangen hat. Die Polizisten sprachen den Mann auf die Tat an. Schließlich gab er sie zu.

Die Polizeibeamten durchsuchten anschließend die Sachen des 26-Jährigen und fanden Drogen. Sie beschlagnahmten diese und leiteten wegen des Diebstahls im Zug und des Drogenbesitzes Ermittlungsverfahren gegen den Cottbuser ein.