Köpenick/Mitte

Zwei Kinder von Autos angefahren und schwer verletzt

Zwei Kinder sind in Berlin von Autos angefahren und schwer verletzt worden.

Ein sieben Jahre alter Junge wurde am Dienstagabend in Köpenick von einem Auto erfasst, als er plötzlich mit seinem Fahrrad auf die Straße fuhr. Er kam ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Eine 13-Jährige wurde ebenfalls am Dienstagabend in Mitte schwer verletzt, als ein Wagen sie beim Abbiegen anfuhr.

Die beiden Autofahrer blieben unverletzt.