Neukölln

15-Jähriger nach Überfall auf Geschäft festgenommen

Ein 15-Jähriger ist nach einem Überfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Berlin-Neukölln festgenommen worden.

Er hatte am Dienstagabend in einem Laden in der Sonnenallee zwei Verkäuferinnen mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld erbeutet, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Anschließend flüchtete er mit einer unbekannten Summe, konnte aber kurze Zeit später festgenommen werden.

Die beiden 21 und 49 Jahre alten Angestellten blieben unverletzt.