Frankfurt (Oder)

Per Haftbefehl gesuchter Mann festgenommen

Einen per Haftbefehl gesuchten Litauer nahmen Bundespolizisten am Sonntagvormittag auf der A12 an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-Mitte fest. Er war als Mitreisender in einem litauischen Kleintransporter in Richtung Berlin unterwegs. Bei der Festnahme hatte der Mann einen Atemalkoholwert von 3,42 Promille. Beamten lieferten ihn in die JVA Cottbus ein.

Der 37-Jährige war im März 2006 wegen des Handelns mit Betäubungsmitteln in 261 Fällen zu drei Jahren Gesamtfreiheitsstrafe verurteilt worden.