Mitte

Bombenfund entpuppt sich als Gasflasche

Bombenalarm in Berlin-Mitte: Auf einer Baustelle an der Torstraße war gegen 13 Uhr ein Munitionsfund gemeldet worden.

Die vermeintliche Weltkriegsbombe entpuppte sich bei näheren Hinsehen jedoch als Gasflasche, sagte ein Polizeisprecher der Berliner Morgenpost. Die zwischenzeitliche Sperrung der Torstraße Richtung in Richtung Mollstraße zwischen Rosenthaler Straße und Rosa-Luxemburg-Platz könne wieder aufgehoben werden.